Stoaninger Maskenball

Zu Gast war die Marktmusik, mit dem Motto "Fluch der Karibik" beim Maskenball der FF Steining. Nicht zuletzt ist es Obmann Steinberger Helmut zu verdanken, dass aufgrund seiner Idee und den Bau der Requisiten der 1.Platz erreicht werden konnte.

Foto: www.ff-steining.at

Bilder: Marktmusik

Jahresfolder 2019


Weihnachtsfeier

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier beim Wirt am Hobelschlag durften wir die beiden Bürgermeister Heinz Leprich aus Frankenburg und Michael Altmann aus Redleiten begrüßen. Die Weihnachtsfeier wurde auch zum Anlass genommen die im vergangenen Vereinsjahr absolvierten Leistungsabzeichen zu überreichen. Diese erhielten in Bronze: Paul Klee (Schlagzeug) und Simone Schmid (Querflöte) in Silber Daniel Zweimüller (Saxophon) und Michael Koberger (Saxophon) in Gold Michaela Zeilinger (Querflöte) und Markus Apfl (Trompete)  


Konzert 2019

Herbstkonzert der Marktmusik Frankenburg Von der Kunst zu Leben war das Motto unseres diesjährigen Herbstkonzertes welches von der Marktmusik Frankenburg unter der Leitung von Michael Höchfurtner und dem Jugendorchester den „Moaka Teenies“ geleitet von Michaela Höchfurtner und Jürgen Stockinger musiklisch und von Alexander Schmid als Sprecher gestaltet wurde. Das Jugendorchester stimmte gemeinsam mit Schülern der Bläserklasse auf den Konzertabend ein. Gespielt wurden von der Marktmusik Frankenburg eine Reihe von Solostücken welche gekonnt von den Solisten dargeboten wurden. Michaela und Michael Höchfurtner spielten mit Jürgen Stockinger das Stück „ Zwei Charmante Lockvögel“ und konnten dabei, das bis auf den letzten Platz gefüllte Kulturzentrum sichtlich begeistern. Hervorzuheben ist, das Michaela kürzlich die Abschlussprüfung „Audit oft Art“ absolvierte. Michaela erhielt bereits mit 5 Jahren Blockflötenunterricht, mit 8 Jahren startete sie auf der Querflöte, anfangs privat, dann in der Musikschule bei Doris Neureiter. Übergangsweise wurde sie von Francesca Canali und an der Musikschule der Stadt Linz bei Herrn Huemer unterrichtet. Nach der Matura begann Michaela den Unterricht bei Elisabeth Tavernaro. Als aktives Mitglied der Markmusik ist sie auch als Jugendreferentin tätig und absolvierte bei Gottfried Reisegger die Ausbildung zur Jugendorchesterleiterin und bei Andreas Schaffer den Lehrgang zur Jugendreferentin. Zum Träumen lud das Stück „MY DREAM“ ein, welches der Solist Markus Apfl auf dem Flügelhorn zum besten gab. Auch Markus absolvierte kürzlich die Abschlussprüfung „Audit of Art“ auf der Trompete absolviert. Seine musikalische Laufbahn begann er mit 8 Jahren in der Landesmusikschule Frankenburg, bei Hr. Mag. Christian Rohrmoser und ist nunmehr seit 10 Jahren aktives Mitglied der Marktmusik, wo er sich im Flügelhornregister sehr wohlfühlt. Neben Flügelhorn und Trompete spielt er auch noch Gitarre und Steirische Harmonika und unterstützt damit zahlreiche kleinere Gruppen. Als besonderen Ehrengast durften wir bei unserem Konzert Hr. Matthias Achleitner, einen jungen Komponisten, mit seiner gesamten Familie begrüßen. Der Sohn von Landesrat Markus Achleitner komponierte das Auftragswerk des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes 2018 „Musikerleben“ . Mit nur 15 Jahren schrieb er das Werk, welches in einer Zeit von 1.5 Monaten entstand. Ziele hat Hr. Achleitner große, so will er einmal das Neujahrskonzert im Wiener Musikverein dirigieren. Wir sind überzeugt, dass er das auch schaffen wird. Wir wünschen ihm alles Gute auf dem Weg dorthin. Neben den Goldenen Leistungsabzeichen freuen wir uns auch über die Neuzugänge Schmid Simone (Querflöte) und Huemer Lisa (Saxophon) die kürzlich das Leistungsabzeichen in Bronze machten und damit den Grundstein für ihr Musikerleben legten. Lukas Apfl und Daniel Zweimüller gratulieren wir zum Jugendleistungsabzeichen in Silber. Lukas spielt leidenschaftlich gern Tenorhorn und liebt die Unterhaltungsmusik, wo er mit seinen Solostücken das Publikum begeistert. Daniel ist im Saxophon Register eine wertvolle Unterstützung und konnte auch beim Konzert mit Solopassagen sein Können unter Beweis stellen. Gerne nahm er dabei von Frau Achleitner, die selbst Saxophon und Klarinette spielt, die Gratulation für die hervorragend gespielte Solopassage beim Stück „Musikerleben“ an.


LA in Gold Höchfurtner Michaela

Michaela erhielt bereits mit 5 Jahren Blockflötenunterricht, mit 8 Jahren startete sie auf der Querflöte, anfangs privat, dann in der Musikschule bei Doris Neureiter. Übergangsweise wurde sie von Francesca Canali und an der Musikschule der Stadt Linz bei Herrn Huemer unterrichtet. Nach der Matura begann Michaela den Unterricht bei Elisabeth Tavernaro. Als aktives Mitglied der Markmusik ist sie auch als Jugendreferentin tätig und absolvierte bei Gottfried Reisegger die Ausbildung zur Jugendorchesterleiterin und bei Andreas Schaffer den Lehrgang zur Jugendreferentin.

LA Gold Apfl Markus

Markus absolvierte kürzlich die Abschlussprüfung „Audit of Art“ auf der Trompete absolviert. Seine musikalische Laufbahn begann er mit 8 Jahren in der Landesmusikschule Frankenburg, bei Hr. Mag. Christian Rohrmoser und ist nunmehr seit 10 Jahren aktives Mitglied der Marktmusik, wo er sich im Flügelhornregister sehr wohlfühlt. Neben Flügelhorn und Trompete spielt er auch noch Gitarre und Steirische Harmonika und unterstützt damit zahlreiche kleinere Gruppen. 


Es ist wieder soweit Kirtag im Festzelt der Marktmusik...


Marschwertung Zipf

Ein anspruchsvolles Showprogramm wurde auch dieses Jahre wieder von unserem Stabführer Josef Kovacs zusammengestellt. Nicht zuletzt aufgrund der intensiven Probenarbeit konnten wir die Wertungsrichter mit unserer Leistung überzeugen. Wir dürfen uns über einen AUSGEZEICHNETEN - Erfolg, in der höchsten Leistungsstufe E, mit 91,02 Punkten freuen. 


Jugendmarschwertung ZIPF

Einen bunten Haufen Jungmusiker von der MMK und TMK - Frankenburg haben Christina Kinast (TMK) und Victoria Zweimüller (MMK) zu einem Showorchester geformt. Bei der Jungendmarschwertung in Zipf konnte die "Würfelbande" einen tollen Erfolg feiern.


Konzertwertung Lenzing 2019

 

Danke an Kapellmeister Michael Höchfurtner für das Durchhaltevermögen und die gute Probenarbeit für die Konzertwertung in Lenzing.

Belohnt wurde die Marktmusik dafür mit der Goldmedaille.

Ein Wertungsrichter fasste es in einem Satz zusammen:

" Gratulation zu diesen Darbietungen und der schönen musikalischen Leistung "

Dazu gibt es nichts hinzuzufügen.

 

Gesamtpunkte: 92.20

 

Detailergebnisse:

1. Stimmung und Intonation: 9,00

2. Ton- und Klangqualität: 9,33

3. Phrasierung und Artikulation: 9,00

4. Spieltechnische Ausführung: 9,17

5. Rhythmik und Zusammenspiel: 9,33

6. Dynamische Differenzierung: 8,83

7. Tempo und Agogik: 9,33

8. Klangausgleich und Registerbalance: 9,00

9. Interpretation und Stilempfinden: 9,67

10. Musikalischer Ausdruck und künstlerischer Gesamteindruck: 9,50



02/17/19

Zeltabrechnung Jubiläumskirtag

Eingeladen wurden zur Zeltabrechnung auch die Sponsoren der neuen T-Shirts. Wir bedanken uns dafür bei.


02/23/19

Die Marktmusik beim Riegler Maskenball

Nach einer kurzen Pause war die Marktmusik 2019 wieder beim Riegler-Maskenball dabei. Das Motto "Braveheart" wurde mit Begeisterung umgesetzt und wir durften uns über den 1.Platz freuen.

Danke der FF Riegel für den tollen Preis



50er Reifetshammer Robert

Robert unser Kassier hat ins Gasthaus Preuner eingeladen. Gefeiert wurde sein 50. Geburtstag. Wir wünschen ihm an dieser Stelle nocheinmal alles Gute und bedanken uns für die Einladung zu dieser tollen Feier.

Unsere Sponsoren


Besucherzähler

Besucher seit Mitte September 2014

70039 Besuche70039 Besuche70039 Besuche70039 Besuche70039 Besuche
527efb333