06/30/17

Frankenburger Würfelspiel - Premierenfeier 2017


Die fünf jungen Musiker des Quintetts blechDACH haben sich über die gemeinsame Arbeit als Orchestermusiker kennengelernt. Neben der Verpflichtung im Orchesteralltag bei den Duisburger Philharmonikern, dem Sinfonieorchester Wuppertal und der NDR Radiophilharmonie Hannover wurde schnell klar, dass die gemeinsame Kammermusik ein wichtiger Ausgleich werden sollte. Neben Originalkompositionen für Ble...chbläser-Quintett sind Bearbeitungen ein ganz besonderes Merkmal von blechDACH. In Evelyn Klaunzer, der Frau des Bassposaunisten Gerald Klaunzer, hat blechDACH eine hervorragende Arrangeurin, die das Quintett mit Bearbeitungen aus diversen Musikrichtungen versorgt. Das Repertoire umfasst mittlerweile Originalkompositionen aus dem 21.Jahrhundert genauso wie Arrangements aus der Filmmusik, sinfonischen Musik sowie der Klaviermusik von Franz Liszt und Felix Mendelsohn-Bartholdy.www.blechdach-quintett.com/blechDACH/Startseite.html


07/19/17

Ständchen zum 90er für Frau Aloisia Oberreiter

 

Frau Aloisia Oberreiter feierte kürzlich ihren 90. Geburtstag und die Marktmusik Frankenburg gratulierte dazu mit einem musikalischen Ständchen. Frau Oberreiter ist stets bemüht um das Wohlergehen der Marktmusik. So empfängt sie die Kapelle jedes Jahr auf´s neue am 1.Mai mit einer Leberkäsjause, sowie mit Kaffee , Tee und Kuchen. Speziell die Musikerinnen freuen sich auf die Station ganz besonders, denn sie haben das Privileg in ihr Esszimmer kommen zu dürfen. Auch hat Frau Oberreiter immer ein offenes Ohr für die Marktmusik wenn es um Neuanschaffungen geht oder wenn wir beim Neujahranblasen an ihre Türe klopfen. Eine großzügige Spende wurde deshalb auch bei der Neuuniformierung von ihr überreicht. Ein Herzliches Dankeschön dafür, die Kollegeninnen und Kollegen  der Marktmusik Frankenburg


07/01/17

Marschwertung Pötting

Anlässlich seines 162-jährigen Bestehens lud der Musikverein Pötting zum Bezirksblasmusikfest mit Marschwertung ein. Für den Ort Pötting mit seinen knapp 550 Einwohnern war dies ein ganz besonderes Ereignis. Auch wir die Marktmusik Frankenburg waren zu Gast und stellten sich der Bewertung einer fachkundigen Jury. Mit den Märschen Erzherzog Albrecht und dem Kitzbühlerstandschützen marschierte die Kapelle auf und konnte die Wertungsrichter überzeugen. Somit konnte ein Ausgezeichneter Erfolg mit Stabführer Josef Kovacs gefeiert werden. 

 

05/01/17

Traditionsgemäß startete der Weckruf auch 2017 mit einem Frühstück beim Bürgermeister.

Nach erfolgter Renovierung, lud Bürgermeister Johann Baumann, wieder in die Räumlichkeiten der Gemeinde auf eine ausgiebiges Frühstück ein. Gestärkt, ging es dann mit Marsch und Musik durch die frühen Morgenstunden. In diesem Jahr, begleitete die Kapelle musikalisch zudem noch den Bezirksmaiaufmarsch in Frankenburg.

 

Die Marktmusik 2017


12/29/16

Im Finale der 10 besten Aufweckbläser

Die 10 Finalisten der Aktion die besten Aufweckbläser von ORF Oberösterreich stehen fest. Im Vorfeld zum Finale, im Landesstudio OÖ, wird in den nächsten Tagen von jedem Musikverein ein Bericht in Oberösterreich heute gezeigt.

Hier sind Bilder von den Aufnahmen im Musikheim der Marktmusik.


Bronzene und Silberne Leistungsabzeichen

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde an folgende Musiker und Musikerinnen das Leistungsabzeichnen übergeben (von links)

 

Victoria Zweimüller - Silber mit Auszeichnung

Lukas Apfl - Bronze mit Auszeichnung

Johanna Huemer - Bronze

Jakob Huemer - Silber mit Auszeichnung

Jana Weber - Bronze

David Pillichshammer - Silber mit Auszeichnung

Anna Ketter - Bronze

Daniel Zweimüller - Bronze

Lena Gerstmayer - Bronze

Jakob Forstinger - Bronze

Lisa Schmid - Bronze

 

Wir gratulieren für die erbrachten Leistungen und wünschen allen Jungmusiker und Jungmusikerinnen weiterhin viel Freude am musizieren.

 


39. Frankenburger Kirtagsrummel 2016


Herbstkonzert 22.10.2016


10/01/16

Die besten Aufweckbläser

Bei der Aktion von Radio Oberösterreich die besten Aufweckbläser, hat sich auch die Marktmusik Frankenburg beteiligt und wurde als Wochensieger, zu einem Liveauftritt bei Radio Oberösterreich, in der Sendung Acimboldo eingeladen. Die Besten Wochensieger stellen sich einem weiteren Voting, dem Gesamtsieger winkt ein Instrument und eine CD Produktion im Landesstudio OÖ.

 


J.J KING & the Hayriders beim Kirtag in Frankenburg am 11.11.2016 ab 22:30


Marschwertung Mondsee der Showteil


06/17/16

Auszeichnung bei der Marschwertung in Mondsee

Ausgetragen wurden die Marschwertung in Mondsee von der MK Tiefgraben. Die Marktmusik trat auch diese Jahr wieder in der Höchststufe E an. Am Platz vor der Basilika wurde die Bewertung, für das Showelement, von den fachkundigen Wertungsrichtern durchgeführt. Für die AUSGEZEICHNETE LEISTUNG, wurde die Kapelle mit ihrem Stabführer Josef Kovacs, von den sehr zahlreich anwesenden Besuchern, mit einem gebührenden Applaus belohnt.



05/01/16

Weckruf 1.Mai

Auch dieses Jahr war die Marktmusik wieder im Ortsgebiet von Frankenburg zum Weckruf unterwegs. Neu war aufgrund der Bauarbeiten am Gemeindeamt, der Empfang von Bürgermeister Johann Baumann im Altenheim. Gestärkt marschierte die Kapelle weiter, ehe zu Mittag der Weckruf 2016 im Musikheim einen geselligen Abschluss fand.

 

04/28/16

Vorstellung Projekt Bläserklasse im Vortragssaal der Landesmusikschule Frankenburg

Der erste Schritt ist getan. Das Projekt Bläserklasse wurde heute Schülern und Lehrern der Volksschule Frankenburg, von der Marktmusik, der Trachtenmusik und der Landesmusikschule Frankenburg, vorgestellt.

Um zu hören, wie alle Instrumente zusammen klingen, wurden einige Stücke gemeinsam gespielt. Danach hatte jeder die Möglichkeit, die einzelnen Instrumente, in den Unterrichtsräumen der LMS, selbst in die Hand zu nehmen um ihnen ein paar Töne zu entlocken.

 

 



04/22/16

Geburtstagsfeier Höchfurtner Max

Anlässlich seines 60. Geburtstages hat uns Max eingeladen, um mit ihm gemeinsam zu feiern. Traditionell hat ihm die Kapelle mit seinen Lieblingsmärschen gratuliert. Im Gegenzug war eine gute Jause angerichtet. Im Anschluss wurden mit Tanz, Musik und Gesang einige lustige Stunden im Musikheim verbracht.

 


Konzertwertung Lenzing 16.04.2016

Erstmals unter der Leitung von Kapellmeister Michael Höchfurtner trat die Marktmusik bei einer Konzertwertung in der Leistungsstufe C an und der Einstieg in die Oberstufe gelang mit respektablen 131,70 Punkten. Eine Fachkundige Jury bewertete dabei ein Selbstwahl und ein Pflichtstück und hob besonders die gute musikalische Leitung des Kapellmeisters hervor. 

(D) 1. 153,40 Marktmusik Timelkam 2. 147,70 Musikverein Werkskapelle Lenzing 3. 136,40 1.OÖ Hubertusmusikk. Attnang Puchheim (C) 4. 146,70 Bauernkapelle Pilsbach 5. 144,00 Eisenbahner Stadtmusik Attnang Puchheim 6. 143,00 Trachtenmusikk. Oberhofen am Irrsee 7. 139,70 Trachtenmusikk. Oberwang 8. 139,70 Marktmusikk. Seewalchen am Attersee 9. 131,70 Marktmusik Frankenburg 10.128,40 Musikverein Gampern (B) 11. 149,40 Musikverein Bruckmühl 12. 145,00 Musikverein Nußdorf am Attersee 13. 140,70 Musikverein Attersee am Attersee 14. 134,70 Musikkapelle Atzbach 1865 15. 133,40 Marktmusik Schörfling am Attersee 16. 133,00 Marktmusik Wolfsegg am Hausruck 17. 131,40 Musikkapelle Puchkirchen a.T. 18. 129,70 Trachtenmusikkapelle Frankenburg 19. 122,70 Musikverein Rüstdorf


03/11/16

Landeshauptmann Ehrung

Der Landeshauptmann ehrte am 11. März im Steinernen Saal des Landhauses Linz die Marktmusik zum 7. Mal für ihren Einsatz bei Konzert und Marschwertungen (5 malige ununterbrochene Teilnahme an Konzertwertungen und 3 malige Teilnahme an Marschwertungen in diesem Zeitraum). Vom Bezirk Vöcklabruck waren es dieses Jahr 3 Musikkapellen.

 

aktuelle Termine


Besucherzähler

Besucher seit Mitte September 2014

29094 Besuche29094 Besuche29094 Besuche29094 Besuche29094 Besuche
527efb333